Zum Hauptinhalt springen

Doppelter Aussenseiter

Sven Marquardt gilt als härtester Türsteher der Welt – und er ist ein grosser Fotograf der Melancholie.

Als schwuler Punk in der DDR war es für Marquardt nicht einfach, seinen Platz zu finden. Fotos: Neumann-Hug-Collection
Als schwuler Punk in der DDR war es für Marquardt nicht einfach, seinen Platz zu finden. Fotos: Neumann-Hug-Collection

Vor ihm fürchten sich die Nachtsüchtigen, die stundenlang anstehen in der Hoffnung, an ihm vorbeizukommen in das Berghain. Denn Sven Marquardt entscheidet als Türsteher darüber, wer jenen mythenumrankten Berliner Techno-Club betreten darf. Und wer eben nicht. Tricks und Codes, wie man sich reinschmuggeln kann, gibt es nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.