Zum Hauptinhalt springen

Die Wiederkehr des Politischen

Subtil: Die türkische Künstlerin Ayse Erkmen zeigt eine Installation aus Röhren, in denen verschmutztes Wasser wiederaufbereitet wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.