Zum Hauptinhalt springen

Die alte Garde hat es in der Hand

Brigitta Niederhauser zur neuen Museumsdirektorin sowie der Dachstiftung von ZPK und Kunstmuseum Bern.

«Ob Nina Zimmer den Schwung, den sie offensichtlich mitbringt, in Bern umsetzen kann, hängt massgeblich vom Stiftungsrat der Dachstiftung ab.»
«Ob Nina Zimmer den Schwung, den sie offensichtlich mitbringt, in Bern umsetzen kann, hängt massgeblich vom Stiftungsrat der Dachstiftung ab.»
Franziska Rothenbühler

Neue Stiftung, neue Geschäftsleitung, neues Gesicht – und viel Arbeit: Der gemeinsame Aufbruch von Kunstmuseum Bern und Zentrum Paul Klee wird konkret.

Lang genug hats gedauert, und es brauchte politischen Druck, bis das alte Museum mit langer Tradition und gesunden Finanzen und das junge Zentrum mit Startschwierigkeiten unter der neuen Dachstiftung zusammengefunden haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.