Zum Hauptinhalt springen

«Einmal die ganze Konsumscheisse hinter sich lassen»

Und so präsentiert sich die Grosse Halle derzeit: farbig und aufgekratzt antikapitalistisch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.