Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich lasse mich treiben»

«Nur wenn wir das gleiche Ziel vor Augen haben, wird das Resultat gut», sagt Dirigent Sebastian Schwab.

«Es kommt immer etwas»

Notenpapier hat er immer dabei

Begegnung seines Lebens