Zum Hauptinhalt springen

«Zwei Takes, und fertig»

Dieser Tage entsteht in Bern ein Spielfilm. Trotz Minusgraden ist die Laune im Team von Regisseur Res Balzli angenehm temperiert. Das hat auch mit der Geschichte zu tun, die «Auf Leber und Tod» erzählt.

Die Szene ist im Kasten, und jetzt schnell an die Wärme: Schauspielerin Sabine Timoteo und die Filmcrew unterhalb der Kornhausbrücke.
Die Szene ist im Kasten, und jetzt schnell an die Wärme: Schauspielerin Sabine Timoteo und die Filmcrew unterhalb der Kornhausbrücke.
Adrian Moser

Im Sommer steigen hier die Badenden in Scharen in die Aare. Jetzt steht im kleinen Park beim Altenbergsteg einsam ein Miniaturwohnwagen, eine Buvette, gefüllt mit Getränken. Doch das Dutzend Menschen um sie herum wartet nicht auf die Bedienung. Gesprochen wird im Flüsterton, die Konzentration scheint greifbar. Klappe, die Kamera läuft – wir befinden uns auf einem Filmset.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.