Zum Hauptinhalt springen

«Wir müssen militanter sein»

Olivier Père vor seiner Premiere: Der neue Direktor des Filmfestivals Locarno über die Filme, die sein Leben veränderten, die Zukunft des Kinos – und die Fehler seines Vorgängers.

Hofft, das der Goldene Leopard es wieder in die Kinos schafft: Olivier Père, hier am Filmfestival Locarno 2009.
Hofft, das der Goldene Leopard es wieder in die Kinos schafft: Olivier Père, hier am Filmfestival Locarno 2009.
Keystone

Monsieur Père, was ist Ihre früheste Erinnerung ans Kino? Ich glaube, das war Disneys «Pinocchio». Ich muss noch ganz klein gewesen sein, und an den Film selber erinnere ich mich gar nicht mehr. Ich weiss aber noch genau, dass mir ein Trailer, der vor dem Film lief, wahnsinnige Angst einjagte. Später versuchte ich zu rekonstruieren, was das wohl für ein Film war. Ich glaube, es war der Trailer zu «Cadaveri eccellenti» von Francesco Rosi.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.