Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie ich in einem Bond-Film landete

People-Journalist Jack Stark 1966 auf dem Set mit Sean Connery alias James Bond: Connery war schlecht gelaunt, denn er befand sich im Streit mit seinen Produzenten Saltzman und Broccoli.
Mehr Spass bereitete Stark das Treffen mit dem neuen Darsteller George Lazenby, respektive mit seinen Bondgirls. Er freundete sich mit der Crew an und schaffte es sogar in den Film – als Kofferträger.
Der gebildete Bond: Stark traf Timothy Dalton, der an den besten englischen Schulen studiert hatte, 1987 im Grand Hotel Dolder.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.