Zum Hauptinhalt springen

«Viel hat mit dem ‹Anti-Zürich-Reflex› zu tun»

In einer Woche beginnt das Zurich Film Festival. Der künstlerische Leiter Karl Spoerri spricht über den Umgang mit Stars, die internationale Positionierung und zurückhaltende Beamte.

Stargast: Richard Gere – hier am Rome Film Festival, 3. November 2011 – promotet «Arbitrage».
Stargast: Richard Gere – hier am Rome Film Festival, 3. November 2011 – promotet «Arbitrage».
Keystone
John Travolta wird ebenfalls zugegen sein. Er spielt in Oliver Stones «Savages» mit. (Aufnahme vom 27. Juni 2012)
John Travolta wird ebenfalls zugegen sein. Er spielt in Oliver Stones «Savages» mit. (Aufnahme vom 27. Juni 2012)
Keystone
Jurymitglied: Herbert Grönemeyer. (Aufnahme vom 19. November 2008)
Jurymitglied: Herbert Grönemeyer. (Aufnahme vom 19. November 2008)
Keystone
1 / 6

Stallone, Sarandon, Polanski: Gab Ihnen jemand eigentlich auch schon einen Korb? (lacht) Die ganze Zeit. Man braucht in diesem Job eine hohe Frustrationstoleranz. An den grossen Namen ist man jahrelang dran, das erste Mal klappt es selten. Letztlich ist auch Glück dabei.

An wem haben Sie sich speziell die Zähne ausgebissen? Das ist eine lange Liste. An Ridley Scott sind wir schon seit vier Jahren dran, bisher ohne Erfolg. Immerhin haben wir jetzt seinen Editor Pietro Scalia in der internationalen Jury.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.