Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Goldene Palme: Tarantino geht leer aus

Der als Favorit gehandelte US-Regisseur Quentin Tarantino, dessen Wettbewerbsbeitrag «Once Upon a Time... in Hollywood» zu den Favoriten in Cannes zählte, ging leer aus.
Die Jury kürt den Film des Regisseurs Bong Joon-ho «Parasite» zum besten Film des diesjährigen Wettbewerbs. (25. Mai 2019)
Beste Schauspielerin wurde die Britin Emily Beecham.
1 / 7

Beecham und Banderas

Kein Preis für Tarantino

Keine Schweizer im Hauptwettbewerb

AFP/nag