Zum Hauptinhalt springen

Sie ist es, sie ist es nicht

Nina Hoss spielt in Christian Petzolds Psychothriller «Phoenix» eine KZ-Überlebende, die ihr zerschundenes Gesicht operieren lässt – und von ihrem Mann nicht mehr erkannt wird. Gewagt, gewonnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.