Zum Hauptinhalt springen

Im Bann des Kultfilms

Das amerikanische Independent-Kino kreist wie besessen um Sekten und andere totalitäre Ersatzfamilien: Der auswärtige Terrorist als nationales Fantasma hat ausgedient, nun wendet sich der Blick wieder nach innen.

Dokumentarfilmer Peter (Christopher Denham) erliegt der Auro von Maggie (Brit Marling), die er eigentlich als Schwindlerin entlarven will: Szene aus «Sound of my Voice».
Dokumentarfilmer Peter (Christopher Denham) erliegt der Auro von Maggie (Brit Marling), die er eigentlich als Schwindlerin entlarven will: Szene aus «Sound of my Voice».

Ist er es, oder ist er es nicht? Im Film stellt er sich in aller Bescheidenheit als Universalgenie vor, zu gleichen Teilen Schriftsteller, Doktor, Atomphysiker und Philosoph. «Vor allem aber bin ich ein Mensch», sagt er dann wie ein Scharlatan, der einen zögerlichen Jünger für sich gewinnen will. «Ein hoffnungslos wissbegieriger Mensch, genau wie Sie.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.