Zum Hauptinhalt springen

Grenzüberschreitende Welterkundung

Schockieren, unterhalten und experimentieren: Die 14. Ausgabe des Kurzfilmfestivals Shnit lädt dazu ein, geografische, gesellschaftliche und ästhetische Grenzen zu übertreten.

Leïla und Chaïma beim Münzwurf, Kopf muss Schnaps kaufen gehen. Szene aus dem Film «Courber l’échine».
Leïla und Chaïma beim Münzwurf, Kopf muss Schnaps kaufen gehen. Szene aus dem Film «Courber l’échine».
ZVG

Wenn Sie Ihre Mutter fragen würden, ob sie in ihrem Leben je einen Orgasmus gehabt habe, würde sie zusammenzucken? Die Frage als impertinent empfinden und rot werden? Sie anschnauzen? Cool bleiben und die Frage sachlich beantworten? Lachen? Hätten Sie mit dieser Frage eine Grenze überschritten? Wann müssen Grenzen grundsätzlich eingehalten und wann sollen sie ausgelotet oder übertreten werden?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.