Zum Hauptinhalt springen

Der Judenmord von Payerne

Jacob Berger hat Jacques Chessex’ Roman «Un juif pour l’exemple» verfilmt und das Trauma des Autors in die Geschichte eingebaut.

Der Kuhflüsterer: Bruno Ganz als Arthur Bloch. Foto: PD
Der Kuhflüsterer: Bruno Ganz als Arthur Bloch. Foto: PD

«Librement adapté» heisst es im Vorspann, frei nach Jacques Chessex’ Roman «Un juif pour l’exemple» verfahre Jacob Bergers Film. Tatsächlich ist es mindestens so sehr ein Film über den Autor als nach seinem Roman. Dieser war selbst ein Traumabewältigungsversuch: Chessex war in Payerne VD aufgewachsen und hatte sowohl den Viehhändler Arthur Bloch gekannt als auch die Nazis des Ortes, die diesen 1942 in eine Falle gelockt und umgebracht hatten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.