Influencer

«Mundart»-Autor Renée Maria Bellafante spielt den Gedanken durch, wie es wohl wäre eine Internet-Bekanntheit zu sein.

hero image

Ja, liebi Läser u Läserinne, dennzumau hets das haut no nid ggä u i frage mi geng, wenn i wider öppis zum Thema obenache gseh oder lise, ob ig synerzyt o uf Settigs abgfahre wär. Ob s mer wichtig wär gsy, wär itz wider was aleit oder sech wie schminkt u wär mit wäm geit. Me chas nid säge, we mes nid erläbt het. Aber was hüt sicher isch: I chas eifach nid verstah, dass me ds Gfüeu het, dass irgendöppis vo eim säuber itz würklech di ganzi Wäut chönnt oder sött intressiere. Auso, mit angerne Wort: We sech irgend e Star irgendwo uf der Wäut mit sym nöie Gspusi a der Sunne tummlet, grad im Shop es nöis Outfit gchouft het u itz der nöischt Drink a der Bar zue sech nimmt, geit mir das schlicht am Rügge verby. O, ob är oder si en angeri Haarfarb het oder nes Bibeli im Gsicht het übercho.

Aber de fragen i mi wider: Bin ig itz so glychgüutig, oder nume autmödisch oder süsch eifach doof u ha nüt begriffe? Isch das itz definityf ds Auter? Oder sötte auti Lüt itz o ändlech i dä Bereich vordringe u Influencer wärde? I ha mer das mau ganz konkret überleit u wirde vermuetlech mau e Vorstoss bi de Graue Panther mache, dass das es Thema wird. We me scho geng seit, mir überautere, de sött me doch uf aune Äbenine öppis dervo merke, auso o im Influencer-Bereich. Natürlech han i mir das grad ganz konkret für mi überleit u mer so vorgsteut, wi mi Uftritt chönnt usgseh.

Wi die ganzi Wäut chönnt dranne teilha, win ig am Morge us em Bett graagge, afe mau de Wäng nah i ds Bad düüssele u mi wäsche, obschon i mi nid kenne. Wi ni mit mer säuber schnure u när versueche, mit es Bitzeli Materiau us em Farbtopf ds Gsicht doch öppe so z modelliere, dass es mi tünkt, so dörf i unger d Lüt. Wi ni d Mähne zwägbüschele – u itz chunnts: Mi störe eifach myner wysse u graue Harr überhoupt nid. Isch das fautsch? I weiss no genau, won i di erschte, einzelne ha übercho. Genau 40 Jahr här. Denn bin i x Mau im Tag, o während em Schaffe (pfui!) vor e Spiegu u ha se zeut. U si hei mi fasziniert u i finge se o hüt no schlicht cool – voilà!

När chönnt me mer zueluege, win i mi i d Klamotte stürze u derby fasch ab em Stängeli gheie, wüu me langsam merkt, dass uf eim Bei stah zuenähmend mues güebt wärde. De zum Zmorge. Nüt Uffäuigs, usser dass i äbe Zmorge isse, im Gägesatz zu dene, wo aube afe im Büro aus Erschts Ggaffe mache u ds Gipfeli abeschletze. Me het haut no so Prinzipie, gäuet.

När der Tag gestaute. Was o immer gestaute heisst, für öpper, wo nüt schöner fingt, weder e lääre Tag uf em Kaländer. Darfsch ja fasch nid säge. Aber wurscht – der Tag füut sech uf wundersami Art immer wider vo säuber, mit auem Mügleche. Das chönnt me itz extrem spektakulär beschrybe – aber i mues scho säge, es dünkt mi im grosse Ganze spannender weder sech vor em Spiugu dräie oder sech uf em Näscht räkle mit de Klamotte vo irgend e re Firma, wo eim sponseret.

O mit de totau längwylige Sisyphus-Arbeite chönnt me sy Uftritt berychere. Vilech würd der eint oder anger s de o ersträbenswärt finge, mau e Putzlumpe i d Finger z näh. Da chasch nämlech zu de rassigschte Rhythme dür ds Ambiente fäge u dys Blend-a-med-Lächle la ufblitze. Bim Ässe vorbereite chasch dyni eigeti Chochshow abla, dass es dyne folower vor Nyd angers wird u sämtlechi TV-Programm disbezüglech eifach nume schwachi Abklatsche sy.

Am Namittag triffsch di mit den angere Influencer u philosophiersch über ds Läbe, über d Politik im ängere u wytere Sinn, geisch i ds Chino oder mit öpperem go Loufe, höcklisch chly a d Sunne, grüblisch im Gärtli oder was o immer. Chasch aues usboue u us auem e Show mache – oder o nid. Hesch eifach es Läbe zur Verfüegig, für Di. Aber klar, e chly Publikum bruche mer vermuetlech aui. Vilech wei mer aui irgendwo im ne Eggeli chly Star sy u wüsse, dass mer bemerkt wärde, O wes nume mit Kolumne schrybe isch u trotz auem. Trotz auem, wo weniger schön u spektakulär isch. Hallo, hie bin i! Aber du, itz mues i gloub glych no schnäu vor e Spiegu u luege, ob da nid e nöie Rumpf im Gsicht isch u dä Fläck uf der Bluse han i o no nid gseh – geits de no! Lueget itz bitte nid so genau! Influencer – Influenza. Müehsam, aber geit verby.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt