Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich glaube an die Fantasie»

Mélange zwischen Dokumentar- und Spielfilm: Christophe Sermet und Sabine Timoteo verkörpern Freddy Drilhon und Katharina von Arx in «Bis ans Ende der Träume».

Diese Geschichte ist tatsächlich filmreif: Da reist eine 25-Jährige in den 1950er-Jahren allein um die Welt und wird zur berühmten Reiseautorin. Auf Tonga lernt sie ihren späteren Mann kennen, die beiden kaufen in Romainmôtier ein mittelalterliches Haus, doch ihre Liebe scheitert daran, dass es ihm dort zu eng wird. Wie stiessen Sie auf Katharina von Arx und Freddy Drilhon?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.