ABO+

Heitere Wiederbelebung

Als Associated Artist der Dampfzentrale lädt Conrad Lambert zur gemeinsamen, ausserreligiösen Klangzeremonie. Ein Anruf beim Weltenbummler.

Seine Wahlheimat ist derzeit die Wüste: Conrad Lambert alias Merz.

Seine Wahlheimat ist derzeit die Wüste: Conrad Lambert alias Merz.

(Bild: zvg)

Vor zwanzig Jahren, auf der Höhe der Britpop-Welle, war «Cool Britannia» noch eine zuversichtliche und aufgeschlossene Insel. Wenig deutete auf eine Zeitenwende hin. Trotzdem entschied sich Conrad Lambert alias Merz, Interpret des Radiohits «Many Weathers Apart», kurz vor dem Millennium gegen das Popgeschäft und gegen sein Major-Label. Wanderschaft und Sinnfragen tragen ihn später unter anderem nach Bern, wo der Multiinstrumentalist und Songwriter sein Schaffen fortsetzt. Es ist schwer zu überblicken und geprägt von Kollaborationen und Ortswechseln.

Der Bund

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...