Zum Hauptinhalt springen

Gitarrenhälse Richtung Himmel

Die Thuner Band 
Undiscovered Soul bringt 
mit «Green» die dritte EP heraus und will die Welt erobern. Bis dahin muss der Lokalhelden-Status reichen.

Vom Schopf bis ins Hallenstadion: Undiscovered Soul.
Vom Schopf bis ins Hallenstadion: Undiscovered Soul.
zvg

Blut geleckt haben sie schon: Vor fünf Jahren den Gurtenfestival-Waldbühne-Contest gewonnen, dann als Vorband von Silbermond im Hallenstadion gespielt, einen vom roten Energy-Drink-Riesen gesponserten Wettbewerb für sich entschieden und so Tonaufnahmen mit dem Berner Produzenten Luk Zimmermann finanziert bekommen. Und wofür all das? Damit am Ende nicht mehr herausschaut als ein kleiner Ausflug in die Welt der Grossen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.