Hollywood schlägt dem Tod ein Schnippchen

Filmstudios scannen zunehmend Stars ein, um sie auch posthum verwenden zu können. Alle «Star Wars»-Darsteller tragender Rollen werden etwa noch vor Drehbeginn digitalisiert. Mehr...

Wo England auf Französisch grüsst

History Reloaded Das Städtebündnis der «Cinque Ports» sollte Grossbritannien vor einer europäischen Invasion bewahren – stand aber gleichzeitig für die Nähe zum Kontinent. Zum Blog

Georgia? Nein, Georgia

Die georgische Regisseurin Elene Naveriani erhält einen Berner Filmpreis. «I Am Truly a Drop of Sun on Earth» ist ein kurzer, aber kein kleiner Langfilm. Mehr...

Das fremde Mädchen, das ich war 

#MeToo 1958: Die französische Autorin Annie Ernaux erinnert sich an ihr grauenhaftes «erstes Mal». Mehr...

Als die Drachen flogen

Weltweit erscheint heute George Martins neues Buch «Feuer und Blut» – die Vorgeschichte zu «Game of Thrones». Hier sind die ersten Kritiken. Mehr...

Märkis Abschiedsinszenierung abgeblasen

Der zurückgetretene Intendant des Berner Stadttheaters, Stephan Märki, muss auf seine letzte Inszenierung verzichten. Mehr...

Ein zärtlicher Erzähler

Am Donnerstag starb der Filmregisseur Yves Yersin in seiner Waadtländer Heimat. Er wurde 76 Jahre alt. Mehr...

Kulturbeutel 47/18

KulturStattBern Die «KulturStattBern»-Redaktion: Pure Männlichkeit, eine Strudelfahrt in den Untergrund und Verkopftes. Zum Blog

Hitler war der Feind ihres Vaters

Die Bernerin Reinhild von Kleist stammt aus einer alten Adelsfamilie. Ihr Vater wurde nach dem gescheiterten Attentat 1944 gegen Hitler hingerichtet. Mehr...

«Ich danke mir»: Rapper Snoop Dogg in Hollywood verewigt

Knapp 25 Jahre nach seinen Debütalbum «Doggystyle» ist die Karriere des 47-jährigen Hip-Hoppers mit einem Stern auf dem Walk of Fame ausgezeichnet worden. Mehr...

Filmregisseur Yves Yersin gestorben

Yersin starb im Alter von 76 Jahren. Sein Film «Les petites fugues» bleibt unvergessen. Mehr...

Bis es allen reicht

Ein Filmteam reist nach Griechenland und schlägt sich bald mit Problemen herum: Die Berner Theatergruppe Peng! Palast beklagt im Stück «Faul!» unsere Arbeitswelt. Mehr...

In der Schattenwelt des Farbmagiers

Emil Nolde war Expressionist und gleichzeitig ein Eigenbrötler. Eine faszinierende Schau im Zentrum Paul Klee zeigt seine lebenslange Vorliebe für Groteskes, Märchenhaftes und Fantastisches. Mehr...

Das Sterben rundum

Die Bernerin Sabine Timoteo spielt die Hauptrolle im lettischen Film «Melanies Chronik», der ein nationales Trauma aufrollt. Und eine Frau beim Versuch zu überleben zeigt. Mehr...

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.


Umfrage

Was halten Sie von der Audioqualität der digitalen Musik?





Umfrage

Wie stehen Sie zu Schönheitsoperationen?