Letterman gibt mit Obama Comeback auf Netflix

Drei Jahre ist es her, seit sich Late-Night-Moderator David Letterman vom TV verabschiedet hat. Nun gibt er auf Netflix sein Comeback – mit Gast Barack Obama.

  • loading indicator

Knapp drei Jahre nach seinem Rückzug als Late-Night-Moderator feiert David Letterman sein Comeback als Talkmaster. Bereits am kommenden Freitag wird Letterman mit einer eigenen Show auf Netflix zu sehen sein.

Dies teilte der Streamingdienst am Freitag auf dem Kurzbotschaftendienst Twitter mit. Erster Gast wird demnach Ex-Präsident Barack Obama.

Unter dem Titel «My Next Guest Needs no Introduction» («Mein nächster Gast muss nicht vorgestellt werden») wird der 70-Jährige insgesamt sechs Stargäste zu sich einladen, einen pro Monat. Zu ihnen zählen unter anderem Hollywoodstar George Clooney, Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai sowie der Rapper Jay-Z.

Letterman-Trailer. (Video: Youtube/Netflix

Nach über drei Jahrzehnten hatte Letterman im Mai 2015 seine Karriere als Moderator von Late-Night-Shows beendet. Fast 14 Millionen Menschen sahen damals seine letzte «Late Show» bei CBS. Seitdem hatte der zehnfache Emmy-Preisträger nur noch kurze Auftritte im US-Fernsehen.

chk/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt