Zum Hauptinhalt springen

«Ich verreisse gerne einen Musikclip»

Gülsha Adilji ist Moderatorin beim Jugendsender Joiz. Die Newcomer-Journalistin des Jahres kommentiert Youtube-Videos und spricht auch mal über Achselschweiss.

«Reden ist vermutlich mein Hobby»: Gülsha Adilji moderiert täglich 18 Minuten «Noiz» auf Joiz.
«Reden ist vermutlich mein Hobby»: Gülsha Adilji moderiert täglich 18 Minuten «Noiz» auf Joiz.
Dominique Meienberg

Frau Adilji, freut es Sie, wenn Sie auf der Strasse erkannt werden? Ja, auf jeden Fall. Das ist ein Zeichen, dass Leute meine Sendung schauen. Ich bin auch erstaunt, weil ich am Fernseher viel grösser wirke.

Wie bereiten Sie sich auf eine Sendung vor? Die Vorbereitung beginnt praktisch beim Frühstück. Ich lasse mich von den Kollegen vom Frühstücksfernsehen berieseln. Auf dem Weg zur Arbeit blättere ich durch die Gratiszeitung. Im Büro klappere ich Newsportale ab. Von Celebrity Gossip bis hin zur politischen Lage in Syrien. In der Redaktionssitzung entscheiden wir dann gemeinsam, was genug relevant und interessant ist für die Sendung, welche wir um 13 Uhr voraufzeichnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.