Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gottschalk freut sich auf Bohlen

Kürzlich gescheitert, bereits wieder engagiert: Moderator Gottschalk.
Ein Strahlemann hat vorerst ausgelacht: Die Sendung «Gottschalk Live» wird abgesetzt – einer der grössten Tiefpunkte in der Karriere des umtriebigen Show-Stars. (Aufnahme vom Januar 2012)
Von Oktober 2009 bis Ende 2011 trat die Schweizerin Michelle Hunziker an Gottschalks Seite als Co-Moderatorin auf.
1 / 4

«Bessere Kombination nicht vorstellbar»