Zum Hauptinhalt springen

Der Lanz, der kanns – aber völlig anders

Mit Markus Lanz soll das ZDF endlich einen Abnehmer für «Wetten, dass...?» gefunden haben. Der 42-jährige Traum der Schwiegermütter ist so ziemlich das Gegenteil von Thomas Gottschalk.

Markus Lanz ist ein Schwiegermuttertraum und gilt als Schmusemoderator mit Hang zum Abenteuer. Er steht für Shows wie die ZDF-Spendengala oder die Goldene Kamera (4. Februar 2012) im Einsatz.
Markus Lanz ist ein Schwiegermuttertraum und gilt als Schmusemoderator mit Hang zum Abenteuer. Er steht für Shows wie die ZDF-Spendengala oder die Goldene Kamera (4. Februar 2012) im Einsatz.
Keystone
Im März vor einem Jahr war Markus Lanz in «Wetten, dass...?» zu Gast. Nun soll er Thomas Gottschalk als Moderator beerben.
Im März vor einem Jahr war Markus Lanz in «Wetten, dass...?» zu Gast. Nun soll er Thomas Gottschalk als Moderator beerben.
Keystone
Vergangenen Winter war er für die Naturdoku «Wettlauf zum Südpol» zehn Tage lang im ewigen Eis unterwegs.
Vergangenen Winter war er für die Naturdoku «Wettlauf zum Südpol» zehn Tage lang im ewigen Eis unterwegs.
ZDF
1 / 10

In deutschen Kommentarspalten gibt es beim Thema «Markus Lanz als Gottschalk-Nachfolger» – grob zusammengefasst – zwei Lager. Da sind erstens diejenigen (ja, es sind fast durchwegs Frauen), die sich hauptsächlich Adjektiven wie gut aussehend, smart oder charmant bedienen und sich schon auf die künftigen Samstagabende mit dem sexy ZDF-Moderator freuen. Bei den anderen bewegen sich die Kommentare irgendwo zwischen «aalglatt», «langweilig» oder «absolute Fehlbesetzung». Auch die deutsche Presse reagiert skeptisch auf die angebliche Verpflichtung Lanz' und glaubt nicht daran, dass der 42-Jährige der Richtige ist, um den Untergang von «Wetten, dass...?» noch aufzuhalten. Die Frage ist, ob das überhaupt jemand kann. Aber das ist ein anderes Thema.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.