Zum Hauptinhalt springen

Alles halb so schlimm

Der Ausfall in der «Tagesschau» ist ärgerlich, der Rummel noch viel mehr.

Es war eine historische TV-Premiere. Die Hauptausgabe der «Tagesschau» musste am Sonntag wegen eines Schwächeanfalls der Moderatorin Cornelia Boesch abgebrochen werden. Wer hätte das für möglich gehalten? Seit Jahrzehnten ist die «Tagesschau» so etwas wie eine Institution in diesem Land. Immer pünktlich, solide und seriös.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.