Zum Hauptinhalt springen

Wenn Tiere posieren

Das Selfie eines Affen sorgte gestern für Aufregung. Ein spannender Fall, findet Fotograf Kurt Caviezel, der seit Jahren mit dem Zufall experimentiert. Eine Bildstrecke als Kuriositätenkabinett.

Wie ein skypender Youtube-Star: Ein Reh in ungewöhnlicher Umgebung.
Wie ein skypender Youtube-Star: Ein Reh in ungewöhnlicher Umgebung.
© Kurt Caviezel
Keck linst die Möwe: Mittels Software filtert Fotograf Caviezel merkwürdige Szenen, die seine Kameras aufgezeichnet haben.
Keck linst die Möwe: Mittels Software filtert Fotograf Caviezel merkwürdige Szenen, die seine Kameras aufgezeichnet haben.
© Kurt Caviezel
Zwei Zement-Camions und ein Vogel im Rückwärtsgang: Stillleben aus dem Jahr 2009.
Zwei Zement-Camions und ein Vogel im Rückwärtsgang: Stillleben aus dem Jahr 2009.
© Kurt Caviezel
1 / 21

Hat ein Affe das Urheberrecht auf ein Bild, das er selber geschossen hat? Oder gehört es dem Fotografen, dem die Kamera gehört? Oder gibt es gar kein Urheberrecht?

Gestern entspann sich eine vertrackte juristische Debatte über das Selfie eines Affen. Aufmerksam verfolgt wurde sie vom Zürcher Fotografen Kurt Caviezel. «Das Urheberrecht hat bisher noch nicht auf die Tatsache reagiert, dass die Digitalisierung und zumal das Internet Abertausende Bilder ohne Autoren hervorbringen», sagt er, der seit Jahren mit dem Zufall experimentiert

Caviezel hat sich einen privaten Überwachungsapparat mit über 10'000 Webkameras aufgebaut, die er täglich stichprobenartig und mittels neuster Software durchforstet. Dabei stösst er immer wieder auf Bilder, auf denen Tiere den Anschein machen, die Funktion der Kameras genau erfasst zu haben und sich gezielt in Pose zu werfen.

«Es gibt diesen merkwürdigen Einbruch von aussen, wenn die Natur die Kontrolle über das Bild zu übernehmen und so zugleich bis zu einem gewissen Grad zu vermenschlichen scheint», sagt Caviezel. «Die Authentizität dieser Bilder, die unbestritten ist, bekommt ohne Fremdeinwirkung einen absurden Zug.»

Eine Auswahl solcher merkwürdiger Caviezel-Bilder finden Sie in der obigen Bildstrecke.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch