Zum Hauptinhalt springen

Vom Hinternschütteln in der Popmusik

Taylor Swift hat sich in ihrem jüngsten Video im Twerken geübt – und einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Woher der Tanzstil kommt und warum Swift Nachsicht verdient.

Kaum schädlich: Taylor Swift im Video zu «Shake It Off».
Kaum schädlich: Taylor Swift im Video zu «Shake It Off».

Rapper Earl Sweatshirt, Mitglied des Hip-Hop-Kollektivs Odd Future, ist entsetzt. «Ich muss mir Taylor Swifts Video nicht anschauen, um euch sagen zu können: Es ist beleidigend und schädlich. Sie vermittelt Stereotype über Schwarze an die gleiche Bevölkerungsgruppe von weissen Mädchen, die behauptet, sie liebe diese Kultur. Dabei versteckt sie nur ihre Vorurteile.» Sein Tweet wurde tausendfach geteilt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.