Zum Hauptinhalt springen

«Vieles habe ich im Kopf, momou»

Sein Reich liegt im Keller eines Langnauer Schulhauses: Seit 17 Jahren ist der Briefträger Albrecht Siegenthaler Archivar des Eidgenössischen Schwingerverbands.

Alexander Sury
Das schwarze Notizbuch auf dem Tisch ist das älteste Dokument: Albrecht Siegenthaler im Archiv.
Das schwarze Notizbuch auf dem Tisch ist das älteste Dokument: Albrecht Siegenthaler im Archiv.
Manu Friederich

In Estavayer am Eidgenössischen wird ein Sägemehlring einen stolzen Durchmesser von 14 Metern aufweisen. Der schmucklose Kellerraum mit dem leuchtend grünen Linoleumboden hat hingegen eine Fläche von lediglich fünf mal vier Meter. Der Kontrast zum «Hoger» könnte grösser kaum sein. Neben der Tür steht auf einem Schild: «Telefonzentrale». Eine listige Schwinger-Finte?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen