Zum Hauptinhalt springen

Schöne Flagge, hässliche Flagge

Die Neuseeländer haben gegen ein neue Flagge gestimmt. Wie hätten Sie entschieden?

In einer schriftlichen Abstimmung stimmten heute Freitag 56,6 Prozent der Neuseeländer gegen das neue Flaggen-Design mit einem Silberfarn. Damit bleibt die alte Flagge mit dem britischen Union Jack in der Ecke erhalten. Regierungschef John Key hatte sich für den Wechsel eingesetzt, unter anderem, um die häufige Verwechslung mit der australischen Fahne zu beenden, wie er sagte.

Union Jack statt weisser Silberfarn: Die alte Flagge (r.) bleibt. (Bild: Keystone)
Union Jack statt weisser Silberfarn: Die alte Flagge (r.) bleibt. (Bild: Keystone)

Wann ist eine Flagge schön? Die Leser der spanischen Zeitschrift «20 Minuten» kürten letztes Jahr das Wappen Mexikos zum schönsten der Welt – Länder, in denen Spanisch gesprochen wurde, waren da natürlich im patriotischen Vorteil. Was halten Sie davon?

Die gleiche Frage stellte bereits 2012 das auf Rankings spezialisierte Online-Portal Ranker. Mexiko landete hier auf Platz zwei. Auf Platz eins der Schönheitswahl allerdings: Kanada.

Die ikonischste Flagge aller Flaggen ist die «Stars and Stripes» der USA.

Ebenfalls in die Popgeschichte eingegangen ist die 1989 eingerollte Flagge der UdSSR.

Zu den speziellsten Flaggen der Welt gehört die gezackte Nepals.

Diese Flagge repräsentierte die Schweiz unter napoleonischer Besatzung von 1798 bis 1803.

Last but not least: Wie halten Sies mit der Schweizer Flagge?

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch