Zum Hauptinhalt springen

«Schlecht wäre eine Schublade voller Schokoriegel»

Wer gestresst ist, will belohnt werden – dies besagt eine neue Studie der Uni Genf. Doktorandin Eva Pool zur Frage, warum wir nicht immer mögen, was wir wollen, und wie wir uns im Stressfall am besten verhalten.

Auch Zigaretten können bei Stress eine Belohnung sein.
Auch Zigaretten können bei Stress eine Belohnung sein.
Keystone

Sie haben eine Studie zum Thema Stress durchgeführt. Was haben Sie herausgefunden?

Das Hauptziel war, herauszufinden, wie sich Stress auf unsere Motivation auswirkt, und ob uns die Belohnung, die wir für unsere Bemühungen bekommen, hinterher stärker befriedigt. Das Ergebnis unserer Studie war, dass gestresste Leute mehr belohnt werden wollen, aber kein gesteigertes Vergnügen empfinden, wenn sie die erwartete Gegenleistung erhalten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.