Zum Hauptinhalt springen

Sags doch per Emoji

Güzin Kar wundert sich über die neuen Möglichkeiten der digitalen Kommunikation.

Unsere Kolumnistin Güzin Kar.
Unsere Kolumnistin Güzin Kar.

Es gibt erwachsene Menschen, die per Emojis kommunizieren. Das sind jene vorgefertigten comicartigen Figürchen in Form von Herzen, Tieren und Kussmündern, die man am Ende, in der Mitte oder sogar anstelle einer geschriebenen elektronischen Nachricht versenden kann. Man schreibt also nicht «Ich mag dich sehr», sondern schickt zwanzig bunte Herzen. Und anstelle von «Gute Nacht, träum was Wildes» kommt jenes breite, braune Tier an, das mit geschlossenen Augen im Bett liegt und das aussieht wie ein dickes Eichhörnchen oder ein überfahrener Fuchs.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.