Zum Hauptinhalt springen

Kennen Sie Obermutten?

Schweizer Werber haben es geschafft, dass auf fünf Kontinenten über ein verschlafenes Bündner Bergdorf berichtet wurde. Dafür gab es dann auch den begehrtesten Preis der Branche.

16'000 Fans hat das Bündner Bergdorf Obermutten auf Facebook. Zudem ist auch praktisch jede Scheune mit den Profilen dieser Fans zugepflastert. Warum? Das kleine Walserdorf hoch über der Schinschlucht startete auf Facebook eine Aktion der ungewöhnlichen Art. In einem Video auf der Seite gab der Gemeindepräsident des Dorfes ein Versprechen ab: Jeder, der auf den «like»-Knopf klicke, komme mit seinem Profilbild an die offizielle Anschlagwand des Dorfes.

Ein Bündner Bergdorf wird weltbekannt

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.