Zum Hauptinhalt springen

«‹Giacobbo/Müller› könnten auch mal einen Philosophen einladen»

Philosophieprofessor Georg Kohler über ein Sozialjahr für Rentner und was er vom Bestseller-Philosophen Richard David Precht hält.

Philippe Zweifel
«Ich habe das Glück, nicht neidisch sein zu müssen»: Philosoph Georg Kohler.
«Ich habe das Glück, nicht neidisch sein zu müssen»: Philosoph Georg Kohler.

Herr Kohler, Ihr deutscher Kollege Richard David Precht will Pensionierte für ein Sozialjahr verpflichten. Was halten Sie davon? Die Idee ist grundsätzlich nicht falsch, auch wenn sie nicht besonders revolutionär ist. Zumindest nicht in der Schweiz, wo der Milizgedanke eine lange Tradition hat. Der Zürcher Sozialethiker Hans Ruh hat einen ähnlichen Vorschlag denn auch schon vor zehn Jahren präsentiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen