Zum Hauptinhalt springen

Die 20 besten feministischen Momente der (Pop-)Kultur

Diese und weitere Frauen bescherten uns Sternstunden des Feminismus in Musik, Literatur, TV und mehr.

1963: Lesley Gore singt «You Don’t Own Me»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.