Zum Hauptinhalt springen

Das grosse Schaulaufen

Drei Atelierbesuche anlässlich der Modeschau «Loufmeter», die am Samstag zum vierten Mal in der Altstadt über die Bühne geht.

Modeprofis: Nicole Verbeek und Evelyne Pfeffer (PAMB), Sabine Portenier und Lisa Iseli (Lui Luis).
Modeprofis: Nicole Verbeek und Evelyne Pfeffer (PAMB), Sabine Portenier und Lisa Iseli (Lui Luis).
Franziska Rothenbühler

Wer dem lokalen Modeschaffen zugetan ist, hat derzeit allen Grund zum Feiern. Nicht nur geht am Samstag die vierte Ausgabe von «Loufmeter – Modeschou uf dr Gass» über die Altstadtbühne.

Es gibt überdies ein prominentes Comeback zu vermelden: Sabine Portenier hat den Modefaden nach der beruflichen Trennung von Evelyne Roth wieder aufgenommen und präsentiert an der Freiluft-Modeschau ihre erste Kollektion unter eigenem Namen. Dass dem so sein würde, habe sich erst nach und nach ergeben, so die Designerin. «Ein Umstand, den ich rückblickend als Vorteil empfinde. Durch die Unvoreingenommenheit blieb Raum für einen neuen, vielschichtigeren Weg.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.