Zum Hauptinhalt springen

Wie klingt ein Urinstrahl auf Berndeutsch?

In der sechsten Folge der «Bund»-Videoserie «Auf ein Wort» geht es ums Hantieren mit Flüssigkeiten: Ben Vatter über vier nasse Verben.

Verben, die mit Wasser zu tun haben, gibt es im Berndeutschen zuhauf. «Chosle» verstehen die meisten, woher das Wort ursprünglich stammt, wissen hingegen die wenigsten. Und was hören Sie, wenn Ihnen Flüssigkeit im Bauch hin und her schwappt?

In der «Bund»-Videoserie «Auf ein Wort» mit Autorinnen und Autoren unserer «Mundart»-Kolumne dreht sich alles um besondere Ausdrücke: um solche aus dem Internet, die wir vielleicht erst ergoogeln müssen, aber auch um spezielle berndeutsche Begriffe, die wir kaum weiter hinterfragt haben. «Auf ein Wort» ist ein Pilotprojekt. Wünschen Sie sich eine ganz bestimmte Worterklärung? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.