Zum Hauptinhalt springen

Das Dingdong im Kopf

«Wahrheit»-Kolumnistin Regula Fuchs über die permanente Verwunderung in Zeiten von Telefonmarketing, Drohnen und selfie-affinen Stapi-Kandidaten.

Ruft neulich eine Frau von einem deutschen Zeitungsverlag an: ob mich das Probeabonnement überzeugt habe, ja?, sehr schön, wunderbar, und ob ich in dem Fall gedenke, das renommierte Blatt künftig Woche für Woche in meinem Briefkasten deponiert zu wissen, dann sei ich stets bestens informiert über Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.