Zum Hauptinhalt springen

Batman ohne Strom und Wasser

Zoltan Kohari ist ein Mann der Gerechtigkeit: Im Batman-Kostüm sorgt er nahe Bratislava für Ordnung.

Zoltan Kohari glaubt an die Gerechtigkeit.
Zoltan Kohari glaubt an die Gerechtigkeit.
Reuters
Wenn er sein Haus stilecht durch das Fenster verlasst dann allerdings nur, weil die Tür blockiert ist.
Wenn er sein Haus stilecht durch das Fenster verlasst dann allerdings nur, weil die Tür blockiert ist.
Reuters
Die Dankbarkeit seiner Mitmenschen ist ihm jedenfalls gewiss.
Die Dankbarkeit seiner Mitmenschen ist ihm jedenfalls gewiss.
Reuters
1 / 7

Man kann mit einer Fledermausverkleidung Gescheiteres anstellen als der junge Mann aus Thun, der diesen Monat vor dem Richter stand: An der Fasnacht vor einem Jahr hatte er mit einer Batman-Maske einen Kinderkleiderladen überfallen. Ganz anders Zoltan Kohari - ein echter Held in seiner Stadt, in Dunajaska Streda nahe Bratislava in der Slowakei. Dort wohnt er ohne Wasser, Strom und Heizung allein in einem abrissreifen Block; Essen verdient er sich, vorbildgerecht gekleidet, mit seiner Hilfsbereitschaft bei den Nachbarn im Quartier.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.