Aus welchem Gemälde stammt dieser Ausschnitt?

Wir präsentieren jede Woche einen Kulturschnipsel. Erkennen Sie, was dahintersteckt?

Mit Kultur lässt sich gut angeben – auch wenn man ein Werk oder einen Künstler gar nicht richtig kennt. Wir drehen den Spiess um: Erkennen Sie anhand des Schnipsels, um welchen Text, Film, Song oder welches Kunstwerk es sich handelt?

Vorschläge bitte unten in der Kommentarspalte eintragen. Um den Rätselspass zu bewahren, schalten wir die Antworten erst in ein paar Tagen online. Die Lösung wird jeweils nach einer Woche mit der neuen Aufgabe zusammen bekannt gegeben.

Die Lösung der letzten Woche: Der Ausschnitt stammt aus dem Kunstwerk «Object» von Meret Oppenheim (1913–1985).

«Object» besteht aus einer Kaffeetasse, einem Untersetzer und einem Löffel, allesamt in Gazellenpelz gehüllt. Das Kunstwerk gilt als Ikone des Surrealismus.

Angeblich soll Oppenheim den Einfall dazu beim Tee mit Künstlerkollege Pablo Picasso und dessen damaliger Freundin, der Fotografin Dora Maar, gehabt haben. Oppenheim trug einen Metallarmreif, den sie selbst mit Pelz verziert hatte. Ihre Freunde waren begeistert und meinten, dass man eigentlich alles in Pelz hüllen könne. Also auch eine Kaffeetasse samt Unterteller und Löffel, fand Oppenheim daraufhin.

Die Pelztasse von 1936 sollte der damals blutjungen Künstlerin noch lange nachhängen – als Werk, welches ihr weiteres Schaffen oft zu Unrecht in den Schatten stellte. Denn die Kunst der Deutsch-Schweizerin hatte mehr zu bieten als eine Pelzsensation. Oppenheim entwickelte sich zu einer der bedeutendsten Vertreterinnen des Surrealismus und schuf Bilder, Fotografien, Skulpturen, Möbel, Gedichte, Mode und Schmuck.

Die berühmte Pelztasse, «Object», auch bekannt als «Le Déjeuner en fourrure». Bild: Khan Academy/ The Museum of Modern Arts

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt