Aus welchem Plattencover stammt dieser Ausschnitt?

Wir präsentieren jede Woche einen Kulturschnipsel. Erkennen Sie, was dahintersteckt?

Mit Kultur lässt sich gut angeben – auch wenn man ein Werk oder einen Künstler gar nicht richtig kennt. Wir drehen den Spiess um: Erkennen Sie anhand des Schnipsels, um welchen Text, Film, Song oder welches Kunstwerk es sich handelt?

Vorschläge bitte unten in der Kommentarspalte eintragen.

Um den Rätselspass zu bewahren, schalten wir die Antworten erst in ein paar Tagen online. Die Lösung wird jeweils nach einer Woche mit der neuen Aufgabe zusammen bekannt gegeben.

Die Lösung der letzten Woche: Der Ausschnitt stammt aus der Skulptur «L'ange protecteur» der Künstlerin Niki de Saint Phalle. Der Schutzengel in Form einer von de Saint Phalles berühmten Frauenskulpturen, den Nanas, hängt im Hauptbahnhof Zürich.

Die Künstlerin hat den Engel anlässlich des 150-Jahr-Jubiläums des Hauptbahnhofs angefertigt. Die Skulptur wiegt über 1,5 Tonnen und ist 11 Meter lang. Seit 1997 ziert sie die Haupthalle des Bahnhofs.

Regelmässig muss der Engel gereinigt werden. Alle paar Monate wird er entstaubt. In diesem Frühjahr war eine gründlichere Reinigung nötig. Über die Jahre hat sich eine dicke Schmutzablage gebildet. Sehen Sie sich hier das Video der Reinigungsaktion an.

Der «Ange protecteur», der Schutzengel von Niki de Saint Phalle, im Zürcher Hauptbahnhof. Bild: Keystone

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt