Zum Hauptinhalt springen

Der modisch Andersdenkende

Wie hat Francis Foss Pauchard, Gründer des Kleiderladens Olmo und Übervater der Punks, der Waver oder der Techno-Jugend dieser Stadt, zum Rebellentum gefunden?

Da war noch nichts mit Subkultur: Francis Foss Pauchard an der Erstkommunion.
Da war noch nichts mit Subkultur: Francis Foss Pauchard an der Erstkommunion.
ZVG

Die Nervosität war gross, als Francis Foss Pauchard – gewandet in ein blaues Hemd mit aufgesticktem Logo des Schweizer Fernsehens – an diesem Abend im Jahr 1964 die Bühne des Berner Kursaals betrat. Er war 13. Seine Mutter hatte zuvor im Radio gehört, dass sie Buben mit schönen Stimmen suchten für den nationalen Fernseh-Chor von Kurt Pahlen. Nach einem kurzen Vorsingen im Radiostudio an der Schwarztorstrasse wurde ihr Junge als Solist auserkoren. Und so stand er nun mit leicht zitternden Knien vor Kameras und Kursaal-Publikum und sang ein Lied, das so rein gar nichts zu tun hatte mit den verehrten Beatles, die damals die Hitparaden anführten, oder mit Diana Ross, deren Poster – neben dem Kreuz Christi – über seinem Bett hing.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.