Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tod und Nachleben einer Prostituierten

Die türkisch-stämmige Autorin Elif Shafak reist nicht mehr in ihr Heimatland. Foto: Gian Marco Castelberg/13Photo

Romantisierung der Marginalisierten

Zehn Minuten und 30 Sekunden: So lange arbeitet das Gehirn nach dem Tod noch weiter.

Auf dem Friedhof der Geächteten

Ein Ton der Trauer durchzieht den Roman