Zum Hauptinhalt springen

Katzenlady muss Kafka-Manuskripte abgeben

Sie habe ihre Katzen auf Kafka-Manuskripten herumspazieren lassen, hiess es. Jetzt verlor Eva Hoffe den jahrelangen Prozess um den Nachlass.

Die 81-jährige Eva Hoffe kämpfte über mehrere Instanzen um den Nachlass von Franz Kafkas Freund Max Brod.
Die 81-jährige Eva Hoffe kämpfte über mehrere Instanzen um den Nachlass von Franz Kafkas Freund Max Brod.
Natan Dvir/ Polaris, Laif

Zerzaustes Haar, ein zerbeultes Auto, einige Statements, die so geschnitten waren, dass sie ziemlich irr wirkten: Das Bild von ihr war rasch gemacht – und hatte das Potenzial, Eva Hoffe zu verleumden. Spätestens und immer dann, wenn die Paparazzi-Bilder um das Gerücht angereichert wurden, Hoffe lasse in ihrer Wohnung in Tel Aviv ihre Katzen auf den Manuskripten von Franz Kafka herumspazieren. Oder gar urinieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.