Zum Hauptinhalt springen

«Hauptsache, es wird gelesen»

Regula Tanner eröffnet in Steffisburg mit «Das Leseglück» Literatur-Café, Bücher-Brocki und Schreibwerkstatt in einem.

Regula Tanner will mit ihrem Literaturcafé eine möglichst breite Leserschaft ansprechen.
Regula Tanner will mit ihrem Literaturcafé eine möglichst breite Leserschaft ansprechen.
Adrian Moser

«Herrjeh, steht es denn wirklich so schlecht um die Kultur in der Pampa?» Dieser Gedanke ging der Schreibenden vor einer Woche durch den Kopf, als sie in Steffisburg haltmachte, um dort der Eröffnung des Literatur-Cafés «Das Leseglück» beizuwohnen. Die Türen waren verschlossen, weit und breit keine Menschenseele zu erblicken. Ja sollte sich denn wirklich niemand für diese Eröffnung interessieren?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.