Zum Hauptinhalt springen

Anarchischer Wort-Schweisser

Am Berner Lesefest tritt der syrische Autor Aboud Saeed auf, der mit Statusmeldungen auf Facebook bekannt wurde.

Berühmtheit dank Facebook: Aboud Saeed.
Berühmtheit dank Facebook: Aboud Saeed.
zvg

Am liebsten, sagt Aboud Saeed, würde er in seiner syrischen Heimat in Frieden leben und seiner alten Arbeit als Schweisser in der Stadt Manbij unweit der türkischen Grenze nachgehen. Aber Facebook hat sein Leben dramatisch verändert, seit er 2010 den ersten seiner anarchisch-klugen Texte zur Lage in Syrien postete und seine «persönliche Facebook-Revolution» startete.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.