«Die EU hat ihre Völker erniedrigt»

Mit dem Sparkurs führe Europa einen Vernichtungskrieg gegen soziale Errungenschaften, sagt Schriftstellerin Virginie Despentes im Interview.

Ohne Beschönigung, aber nicht pessimistisch: Virginie Despentes setzt auf die kommenden Generationen. Foto: «Paris Match» (Getty Images)

Ohne Beschönigung, aber nicht pessimistisch: Virginie Despentes setzt auf die kommenden Generationen. Foto: «Paris Match» (Getty Images)

Alexandra Kedves@tagesanzeiger

Sie haben Emmanuel Macron gewählt. Sind Sie enttäuscht?
Nein. Er wurde gewählt, weil ­viele unter uns nicht Marine Le Pen als Präsidentin wollten. Aber wir wussten, dass er der Kandidat der grossen französischen Patrons war, von der Hochfinanz unterstützt, und dass sein Programm dem seiner Vorgänger entspricht, nämlich die phänomenale systematische Bereicherung der Superreichen abzusichern – ein Programm, das eine Katastrophe für die Gesamtheit des Landes bedeutet.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt