Von der Sprachstörung zum wuchtigen Rap

Ben Goldberg alias Token aus Marblehead litt an Depressionen und einer Sprachstörung. Nun trifft er am Royal Arena Festival die Menschen mit seinem Rap mitten ins Herz (ab Fr, 16. August).

Der Rapper Ben Goldberg alias Token.

Der Rapper Ben Goldberg alias Token.

Xymna Engel

Was tun, wenn einem die Worte nicht über die Lippen kommen? Ins Zimmer gehen und schreiben. Jedenfalls hat Ben Goldberg alias Token aus Marblehead dies jahrelang getan. Und so wurde aus einem jungen Mann mit einer Sprachstörung und Depressionen ein hochgelobter Rapper, dem die Worte aus dem Mund schiessen wie aus einer Steinschleuder.

Und auch wenn seine Geschichten in doppelter Geschwindigkeit an einem vorbeisausen, brennen sie sich dort ein, wo der Mensch am verletzlichsten ist. Zu hören ist sein wuchtiger Rap am Royal Arena Festival, welches zur Feier seines 20-jährigen Bestehens u.a. auch Asap Rocky, Freddie Gibbs & Madlip oder Dave East auf das Römerareal Orpund geladen hat.

Orpund BielFr, 16., und Sa, 17. August. Token: Fr, 22.15 Uhr

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...