ABO+

So klingt Heimatlosigkeit

Das Veranstalterkollektiv Bee-Flat beginnt die Konzertsaison mit Musik aus entlegenen Flecken der Erde.

Sie wollen lieber nicht über Politik sprechen: Hasan Nakhleh und sein in Bern lebender Bruder Rami.

Sie wollen lieber nicht über Politik sprechen: Hasan Nakhleh und sein in Bern lebender Bruder Rami.

(Bild: zvg)

Ane Hebeisen

Die Aussicht ist prächtig. Von der Kleinstadt Majdal Shams kann man den Blick weit über die Golanhöhen schweifen lassen, die frische Luft, die man dazu atmet, wird weitherum gelobt, und nur wenige Kilometer entfernt kann man mit dem Sessellift ins Skigebiet des Mount Hermon gondeln. Majdal Shams liegt in Südhanglage 1000 Meter über Meer, es gibt die einzigen Boutiquen der Gegend, und die Äpfel und Kirschen, die hier angebaut werden, sollen zu den leckersten der Region gehören.

Der Bund

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt