Zum Hauptinhalt springen

Diese Berner zelebrieren das Chaos

Die Mundartband Troubas Kater mischt auf ihrem neuen Album sorglos Stile und Launen. (am Fr, 28.2.)

Frontmann Markus Sollberger wandelt sich vom Rapper zum Troubadour zum Blueser.
Frontmann Markus Sollberger wandelt sich vom Rapper zum Troubadour zum Blueser.
Tabea Hüberli

Troubas Kater wollten ja eigentlich Strassenmusik machen. Aber nach der Veröffentlichung ihres Debüts «Verdammte Novämber» wählte SRF «Latvia» zum Song des Jahres 2015. Dem folgte die Nomination als «Best Talent» an den Swiss Music Awards. Die Meute lechzte nach mehr, also taten die acht Berner wie geheissen. Nach ersten grösseren Auftritten fiel es ihnen wie Schuppen von den Augen: Troubas Kater gehört auf die Bühne. Basta.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.