Eine Stimme aus einer anderen Zeit

Klassische Jazzsongs meisterhaft interpretiert: Nicole Herzog stellt ihr neues Album vor, dem der grosse Don Menza Pate gestanden hat.

Nicole Herzog gewann 2014 mit der «Nicole Herzog & Stewy von Wattenwyl Group» den Radio Swiss Jazz Award 2014.

Nicole Herzog gewann 2014 mit der «Nicole Herzog & Stewy von Wattenwyl Group» den Radio Swiss Jazz Award 2014.

(Bild: zvg)

Und da ist sie wieder, diese Stimme – dunkel, expressiv und dabei ausgesprochen wandelbar –, die ihre tiefe Verehrung für die unvergessene Billie Holiday nicht verbergen will. Sie gehört Nicole Herzog, einer Spätberufenen, die das Singen zunächst als Hobby betrieben und ihre Abschlüsse an den Unis von Genf und Basel in den Fächern Internationale Beziehungen und European Studies erlangt hat. Inzwischen hat sie sich einen Namen als Vokalistin erarbeitet, wozu nicht zuletzt ihre bis anhin drei Alben beigetragen haben. Zwei davon entstanden in Zusammenarbeit mit dem Berner Pianisten Stewy von Wattenwyl, der für die Sängerin einen intimen Rahmen schuf. Die beiden teilen die Liebe für den klassischen Jazzsong, der in Nicole Herzog eine frische, doch mit der Tradition vertraute Interpretin gefunden hat.

Nicole Herzog - What a Difference a Day Made Quelle: Youtube.com

Für den vierten, in der Reihe «Musiques suisses» erschienenen Tonträger wurde ein handverlesenes Quintett verpflichtet, dessen Mitglieder aus nicht weniger als vier Ländern stammen. Der grosse Name ist der 1936 geborene Big-Band-Spezialist Don Menza, der nicht nur die passgenauen Arrangements verfasst hat, sondern auch am Tenorsaxofon auf Nicole Herzog zugeht. Ein weiterer Gesprächspartner war der deutsche Posaunist Johannes Herrlich, der sein störrisches Instrument sehr eloquent zu handhaben weiss. Leider ist er am Konzert in Bern nicht dabei, wohl aber Don Menza, der sich mit Nicole Herzog die Ehre gibt und so dem Auftritt eine historische Tiefe verleiht.

Vidmarhallen Donnerstag, 6. 4., 20.30 Uhr.

Der Bund

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt