Aus bekannten Silben wird Poesie

Warum fühlen wir uns im Breitenrainquartier oder in der Altstadt so wohl?

Die Gerechtigkeitsgasse in der Berner Altstadt: Ein durchkomponierter Reim. Zeichnungen von F. Limbach aus «Die schöne Stadt Bern», Benteli-Verlag, 1978.

Die Gerechtigkeitsgasse in der Berner Altstadt: Ein durchkomponierter Reim. Zeichnungen von F. Limbach aus «Die schöne Stadt Bern», Benteli-Verlag, 1978.

Was ist es, das den Breitenrain oder die Altstadt zu den beliebten Quartieren macht, in denen wir einen Kaffeetrinken wollen oder uns zum Feierabendbier verabreden? Was ist es, das den Obstberg oder das Kirchenfeld zu Orten macht, in denen wir wohnen wollen oder durch die wir am Sonntag spazieren?

Der Bund

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt